Durchatmen. Wow, ist das Musik.

Hab ich jetzt mal aus der ganz ruhigen Ecke, meines Musikgeschmacks, hervorgekramt. Nichtsdestotrotz ist die Musik von “Explosions In The Sky” sehr intensiv und bewegend. Kann man mal zwischen “Mogwai” und den großen “Sigur Ros” hören.

Das Sample des kommenden Liedes ist aus dem Film “Der schmale Grat”, von dem ich, zu meiner Schande, gestehen muss, diesen noch nicht gesehen zu haben. Wird aber nachgeholt.

Folgendes Video hab ich bei YouTube dazu gefunden, auch ohne Kriegsszenen. Macht so ein angenehm melancholisch-schönes Gefühl:

Wer nicht genug von dieser Musik bekommen kann, der darf sich auch für lau, das 2005er Album “The Rescue” von der offiziellen Website downloaden.
Hier gefunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.